FAQ´s

Ja, alle unsere Ranzen bieten einen ergonomischen Sitz am Rücken des Kindes, das heißt Sie sitzen Körpergerecht und beugen so Rückenschmerzen vor. Für einen perfekten Sitz müssen die Ranzen aber richtig eingestellt werden. Die Oberkante des Rückenpolsters sollte mit der Schulterhöhe abschließen und die Unterkante mit der Beckenhöhe. Die Trageriemen, für einen Körpernahen Sitz der Schultasche, können vom Kind selbst angezogen werden.

Um Haltungsschäden zu vermeiden sind der richtige Sitz des Schulranzens am Rücken des Kindes und die optimale Lastenverteilung nicht zu unterschätzen. Brust- und Beckengurt sorgen für eine Entlastung des Rückens, weil dadurch der Schulranzen eng am Körper anliegt und durch Verwendung des Beckengurts das Gewicht nicht nur auf den Schultern liegt. Weiterhin sorgt der höhenverstellbare Brustgurt dafür, dass die Schultergurte auch bei schmalen Kindern nicht von den Schultern abrutschen.

Die stark gepolsterten und optimal geformten Schulterriemen mit Ruck-Zuck-Schnellverschluss und abnehmbaren Brustgurt sorgen für einwandfreien Sitz des bepackten Ranzens. Die Gurtbänder des Schulterriemens können in der praktischen Einhängevorrichtung eingehängt werden. Die retroreflektierenden Streifen gewähren zusätzliche Sicherheit.

Der Bauchgurt hält den Ranzen auch in Bewegung am Rücken. Er ist abnehmbar und weitenverstellbar. Er sorgt für einen guten Sitz und erhöht somit den Tragekomfort des gesamten Schulranzens.

Der ERGO Light COMPACT flex und der ERGO Light MOVE sind mit dem innovativen SmartFlex Tragesystem mit 3-Punkt-Ergonomie ausgestattet.

Mit nur wenigen Handgriffen lässt sich das höhenverstellbare Tragesystem schnell und flexibel auf die Bedürfnisse und den Körperbau des Trägers anpassen. Das Rückenpolster schmiegt sich dabei der Kontur des Rückens an und die drei Auflageflächen gewährleisten einen festen und ergonomischen Sitz. Gleichzeitig sorgen die Auflageflächen für eine gute Belüftung des Rückens - selbst bei längerem Tragen. Entwickelt in Zusammenarbeit mit renommierten Experten für Rückengesundheit. Tipps und Tricks zur perfekten Anpassung eines Schulranzens mit dem SmartFlex Tragesystem an den Rücken Ihres Kindes finden Sie auf unserem Youtube Video unter: www.youtube.com/watch

Mit der richtigen Einstellung des Rückensystems und der Schultergurte sorgen Sie dafür, dass der Schulranzen stets angenehm und richtig sitzt. Die Ergonomie und der Tragekomfort bleiben über die gesamte Grundschulzeit erhalten. Achten Sie deshalb unbedingt auf das Gewicht des Inhaltes Ihres Schulranzens. Weitere Informationen erhalten Sie unter dem Punkt: Wie packe ich meinen McNeill Schulranzen am besten oder auf unserer Rückenfibel als pdf-Download unter: <LINK>

Grundsätzlich gilt: Schweres kommt im Schulranzen nach hinten, also nahe an den Rücken. Hefte, Hausaufgabenheft und Federmäppchen finden vorne im Ranzen Platz. Das Pausenbrot und die Getränkeflasche können zum Beispiel in die Seitentaschen. Nur mitnehmen was man braucht: Für eine optimale Gewichtsverteilung und Entlastung des Kindes sollten immer nur Bücher mitgenommen werden, die im Unterricht auch benötigt werden. Die Inneneinteilung bei all unseren McNeill Modellen ermöglicht eine ergonomisch vorteilhafte Positionierung von schweren Gegenständen dicht am Rücken. Somit wird der Rücken optimal entlastet. Mit der richtigen Einstellung des Rückensystems und der Schultergurte sorgen Sie dafür, dass der Schulranzen stets angenehm und richtig sitzt. Die Ergonomie und der Tragekomfort bleiben über die gesamte Grundschulzeit erhalten. Eine genaue Anleitung zum Packen finden Sie im Ratgeber Ergonomie. Der ideale Zeitpunkt, um den Ranzen zu packen ist der Vorabend. So entwickelt das Kind eine Routine und die morgendliche Hektik entfällt.

In der DIN 58124 sind diverse Anforderungen an die Verkehrssicherheit, Gebrauchstauglichkeit und die körpergerechte Gestaltung von Schulranzen beschrieben. Eines der Hauptkriterien dieser DIN ist, dass mindestens 10% der Vorder- und Seitenflächen sowie mindestens 10 cm2 der Tragegurte mit retroreflektierendem Material ausgestattet sind. Weiterhin müssen gemäß DIN 58124 mindestens 20% der Vorder- und Seitenflächen mit fluoreszierendem Material in Farbe Orangerot oder Gelb ausgestattet sein.

Helle Kleidung, Reflektoren auf den Schulranzen oder Schulranzen nach DIN Norm erhöhen die Sichtbarkeit der Kinder und somit auch deren Sicherheit im Straßenverkehr. Dies gilt natürlich insbesondere für die dunkle Jahreszeit. McNeill hat eine Vielzahl von Schulranzen im Angebot, welche die Sichtbarkeit von Kindern in der Dämmerung und Dunkelheit erhöhen. Alle McNeill Schulranzen verfügen über den charakteristischen, retroreflektierenden McNeill Doppelstreifen. Einige Modelle haben zudem Blinklichter, und die Schulranzen der DIN Kollektion haben zusätzlich einen fluoreszierenden Besatz in Orange oder Gelb. Zubehörartikel von McNeill, wie Sicherheitsweste oder Blinklichter, helfen dabei die Sichtbarkeit Ihrer Kinder im Straßenverkehr zu erhöhen.

Die McNeill Doppelstreifen unterstreichen jeden McNeill Schulranzen, typisch für alle McNeill Ranzen und wichtiger Faktor für die Sicherheit. Der charakteristische retroreflektierende Doppelstreifen der rund um die Schultasche läuft sorgt für mehr Sicherheit bei Dämmerung und Dunkelheit. Das Material reflektiert bis zu 3mal mehr Licht als herkömmliche Reflexbänder, ist schmutzabweisend, abriebfest und abwaschbar.

Um den individuellen Ansprüchen der Kinder gerecht zu werden, gibt es bei McNeill vier verschiedene Schulranzen Modelle. Die Unterschiede der vier McNeill Schulranzen Modelle im Überblick finden Sie unter: http://www.mcneill.de/fileadmin/Download/Modellvergleich_Ranzen_2017.pdf

Unsere Ranzen produzieren wir an zwei Standorten: Im hessischen Hainburg und im brandenburgischen Eberswalde. Eine Besonderheit von McNeill ist, dass wir unsere Ranzen Made in Germany herstellen. Das hat Tradition und viele gute Gründe. Denn in einem McNeill steckt nicht nur viel Liebe, sondern auch die ganze Erfahrung unserer Mitarbeiter.

Namenspatron für McNeill war ein Yorkshire Terrier, der Familienhund der Krauses. Dieser sprang zufällig bei den ersten Fotoshootings ins Bild und so wurde die bis dahin noch offene Namensfrage gelöst: Die Marke McNeill wurde danach geboren.

Die Ranzen mit dem gewissen Extra sind mit unterschiedlichen Dessins für Jungen und Mädchen erhältlich und punkten mit stylishen Anhängern oder Hologrammen auf dem Überschlag.

In der Regel ist jedes Dessin für die Dauer von ca. zwei Jahren lieferbar. Zubehör aus älteren McNeill Kollektionen findet man unter anderem unter: www.mcneill-store.de

Ja, sie sind vom Volumen und Stabilität ausreichend und können daher die gesamte Grundschulzeit getragen werden.

Alle von uns verwendeten Materialien sind scheuer- und reißfest. Alle Außenmaterialien verfügen über eine wasserundurchlässige Innenbeschichtung und eine wasserabweisende Imprägnierung der Außenseite. Sämtliche von uns verwendeten Materialien sind frei von Schadstoffen wie Azofarbstoffen, Cadmium und PCP und entsprechen der jeweiligen REACH-Verordnung. Darüber hinaus verfügen alle McNeill Schulranzen über eine 2 cm hohe Bodenplatte, die dem Ranzen einen festen Stand verleiht und die Schulmaterialien vor Nässe von unten schützt.

Unsere Trinkflaschen werden aus Tritan hergestellt. Dabei handelt es sich um ein in den USA hergestelltes Material, das absolut frei von den chemischen Verbindung BISPHENOL A ist. Somit kann diese Trinkflasche bedenkenlos auch bei Kleinkindern verwendet werden. Aber bitte beachten Sie, dass die Temperatur der in dieser Flasche gefüllten Flüssigkeiten 85 Grad Celsius nicht überschreiten und minus 20 Grad Celsius nicht unterschreiten darf.

Ja, alle verwendeten Außenmaterialien verfügen über eine wasserabweisende Außenbeschichtung sowie eine wasserundurchlässige Innenbeschichtung. Auch die Garne sind wasserabweisend ausgestattet, so dass ein Wassereintritt bei leichter bis mittlerer Regeneinwirkung und richtig geschlossenem Ranzen Deckel ausgeschlossen wird. Bei längerer, intensiver Wassereinwirkung kann es im Bereich der Nähte zu einer geringfügigen Feuchtigkeitsaufnahme kommen. Für derartige Situationen empfehlen wir die Verwendung der im Zubehörsortiment erhältlichen, wasserdichten Regenhauben.

Zur Außen- und Innenreinigung der McNeill Schulranzen eignet sich ein Tuch oder Schwamm in leicht angefeuchtetem Zustand mit etwas Spülmittel. Bei hartnäckigeren Verschmutzungen sollten spezielle Reinigungsmittel, etwa für Tinte, verwendet werden. In jedem Fall ist darauf zu achten, dass bei der Reinigung das Material nicht aufgescheuert wird, so sollte etwa nur die weiche Schwammseite verwendet werden. Um die werksseitig aufgebrachte wasserabweisende Beschichtung nach einer intensiven Reinigung wiederherzustellen, empfiehlt sich der anschließende Auftrag eines handelsüblichen transparenten Imprägnierungsmittels.

Den McNeill Mini MOVE reinigen Sie am besten mit einer Seifenlauge und mit einem feuchten Tuch.

Die Sporttasche reinigen Sie am besten mit einer Seifenlauge und mit einem feuchten Tuch.

Vor dem Gebrauch bitte mit warmen Wasser und eventuell Spülmittel auswaschen. Diese Getränkeflasche ist nicht spülmaschinenfest und auch nicht für die Mikrowelle geeignet. Öffnen Sie die Verschlusskappe vorsichtig, wenn kohlensäurehaltige Getränke in der Flasche sind.

Wir würden Ihnen dies nicht empfehlen. Die altbewährte Methode ist immer noch die Beste. Eine Reinigung mit einer Seifenlauge und einem weichen Schwamm und anschließend eine Imprägnierung reichen vollkommen aus, um den McNeill Ranzen zu säubern.

In unserem Online-Händlerverzeichnis unter www.mcneill.de/die-marke/haendlersuche.html sind unter Angabe der Stadt oder PLZ und der Umkreisentfernung alle Fachhändler aufgeführt, die unsere Schulranzen ganzjährig führen.

Der Fachhändler, bei dem der McNeill Artikel erworben wurde und der von uns intensiv geschult wurde, steht generell als erste Anlaufstelle mit Rat und Tat zur Seite. Alternativ können Fragen zu unseren Produkten auch per E-Mail unter info(at)mcneill.de direkt an uns gerichtet werden.

Bitte wenden Sie sich an Ihren Fachhändler, bei dem Sie den McNeill Schulranzen oder das Zubehör erworben haben, dieser kann im Bedarfsfall auch einen Leihschulranzen zur Verfügung stellen. Sollte der Fachhändler nicht mehr existieren, wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller:

THORKA GmbH 
Thorsten H. Krause
Siemensstraße 15-19
63512 Hainburg

Sie können uns auch Montag bis Freitag von 9:30 bis 12 Uhr unter unserer Servicehotline +49 (0) 61 82 - 9 57 10 erreichen.